Sanierung Hermann-Butzer-Schule Schwieberdingen
HBS-San_Altbau_Eingang-Nord.jpg

Aufgabe: 

Bauherr: 

Planung: 

Realisierung:

 

BGF: 

Bearbeitung: 

Leistungen:

Inhaber aller Rechte:

Umbau und Sanierung

eines Schulgebäudes bei

laufendem Schulbetrieb

Gemeinde Schwieberdingen​

2007

2007 - 2008

ca. 7.000 m2 

 

Stefan Trumpp

als Projektleiter für  

Dasch Zürn von Scholley 

LPH 2 - 8 

Dasch Zürn von Scholley

Architekten, Stuttgart

Komplettsanierung eines Schulgebäudes aus den 1970-er Jahren bei voll laufendem Schulbetrieb

und gleichzeitiger Errichtung des angrenzenden Erweiterungsbaus.

HBS-San_Ost-Neu.jpg
HBS-San_Ecke-NO-Neu.jpg

Die bestehende Tektonik des Gebäudes wurde

neu interpretiert und mit zeitgemässen robusten Fassadenmaterialien umgesetzt.

Zur Umsetzung wurde ein umfassendes Konzept erstellt, das eine fristgerechte Realisierung der Gesamtmaßnahme in insgesamt 8 Bauabschnitten garantierte.


Arbeiten an Hülle, Haustechnik und Innenausbau wurden abschnittsweise zeitgenau koordiniert.

Baukonstruktion und Materialkonzept wurden neben gestalterischen Gesichtspunkten auch im Hinblick auf eine schnellstmögliche Umsetzbarkeit der einzelnen Gewerke gewählt.

HBS-San_Plan_Bauabschnitte.jpg
HBS-San_Innen2OG-Neu.jpg

Im Innenbereich wurden aufgrund der Umbaumaßnahmen bei laufendem Betrieb und zur Kostenreduzierung möglichst viele Bauteile erhalten. So konnten unter anderem die leichten Trennwände samt Türen und Oberlichtverglasungen in Abstimmung mit den Fachplanern für Brandschutz und Akustik erhalten werden - die Elemente wurden lediglich ertüchtigt, gestalterisch neu interpretiert und aufgewertet.

HBS-San_Plan_Ansichten-West.jpg
HBS-San_Ecke-NO-Alt.jpg
HBS-San_Ost-Alt.jpg
HBS-San_Innen2OG-Alt.jpg